Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof

+
Bei Wiesenhof ist am Montag ein Großfeuer ausgebrochen.

Lohne - Schwarze Rauchwolken stehen über dem Firmengelände. Flammen schlagen aus den Dächern zweier Hallen. Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof tobt ein Großbrand. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz 

Bei dem Geflügelproduzenten Wiesenhof im niedersächsischen Lohne ist am Montagnachmittag ein Großfeuer ausgebrochen. Dichter schwarzer Rauch zog über das Firmengelände. Flammen schlugen aus dem Dach einer Produktionshalle und einer Anlieferungshalle. Insgesamt waren rund 400 Einsatzkräfte und ein Polizeihubschrauber vor Ort. „Mittlerweile ist die Lage unter Kontrolle“, sagte der Sprecher des Landkreises Vechta, Jochen Steinkamp. Der Einsatz werde sich aber wohl bis in Nacht hineinziehen. Es sei nicht wie zuerst vermutet zu Explosionen gekommen. „Die dumpfen Schläge sind eine normale Geräuschentwicklung bei einem so großen Brand.“

Bei dem Feuer wurden zwei Menschen leicht verletzt. Zur Brandursache könne man noch nichts sagen. Das Firmengelände befindet sich in direkter Nähe zu einem Wohngebiet. Anwohner hatten den Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Außerdem löste eine Brandmeldeanlage Alarm aus. Ob sich im Rauch Schadstoffe befinden, könne die Feuerwehr noch nicht sagen, sagte Steinkamp. Es würden Messungen durchgeführt. Anwohner sollten vorsichtshalber Türen und Fenster geschlossen halten. Bereits am Samstag war es bei dem Geflügelschlachter zu einem Zwischenfall gekommen. In einer Produktionshalle war Ammoniakalarm ausgelöst worden. Die Halle musste daraufhin geräumt werden. Verletzt wurde niemand.

Großfeuer bei Wiesenhof

Das Ausmaß der Zerstörung ist nach dem Großbrand am 28.03.2016 beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) zu sehen - aufgenommen von einer Drehleiter der Feuerwehr aus. Das Feuer hat einen Millionenschaden verursacht. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Vor dem Gebäude stehen ausgebrannte Lastwagen. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: NWM-TV/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Ein ausgebranntes Fahrzeug steht am 28.03.2016 nach einem Großbrand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
dpatopbilder Ein THW-Fahrzeug fährt am späten Abend des 28.03.2016 an den ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) vorbei. Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Ein angebrannter Lastwagen von Wiesenhof steht am 28.03.2016 nach einem Großbrand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
dpatopbilder Das Ausmaß der Zerstörung ist nach dem Großbrand am 28.03.2016 beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) zu sehen - aufgenommen von einer Drehleiter der Feuerwehr aus. Das Feuer hat einen Millionenschaden verursacht. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Ein Feuerwehrmann mit Atemschutzmaske betrachtet von der Drehleiter aus das Ausmaß der Zerstörung nach dem Großbrand am 28.03.2016 beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Das Feuer hat einen Millionenschaden verursacht. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Rauch zieht am späten Abend des 28.03.2016 über die ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Ein Lastwagen fährt am 28.03.2016 vom Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Auf dem Firmengelände war am Nachmittag ein Großfeuer ausgebrochen. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Eine große Rauchsäule steht am späten Abend des 28.03.2016 über den ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Ein Bagger reißt am späten Abend des 28.03.2016 verglühte Metallwände aus den ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) ein. Löscharbeiten lassen sich danach effektiver durchführen. Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Verkohlte und geschmolzene Fassadenteile sind am 28.03.2016 nach einem Großbrand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) zu sehen. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Das Ausmaß der Zerstörung ist nach dem Großbrand am 28.03.2016 beim Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen) zu sehen - aufgenommen von einer Drehleiter der Feuerwehr aus. Das Feuer hat einen Millionenschaden verursacht. Foto: Lars Klemmer/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Rauch steht am späten Abend des 28.03.2016 über den ausgebrannten Produktionshallen des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Ein Großfeuer hat einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. An der schwierigen Brandbekämpfung waren rund 400 Feuerwehrleute beteiligt. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Feuerwehrmänner löschen am 28.03.2016 einen Brand auf dem Gelände des Geflügelproduzenten Wiesenhof in Lohne (Niedersachsen). Foto: NWM-TV/dpa (Zu dpa "Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof" vom 28.03.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Großfeuer bei Wiesenhof. © dpa
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de
Großfeuer bei Wiesenhof. © photoka.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

Urteil nach Dschungelcamp-Trip: Bittere Folgen für Mutter von Nathalie Volk

Urteil nach Dschungelcamp-Trip: Bittere Folgen für Mutter von Nathalie Volk

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Kommentare