Feuer in Delmenhorst

Hausbrand: Ehepaar weckt gefährdete Senioren

Bei einem Brand in Delmenhorst konnten sich die Hausbewohner rechtzeitig retten.
+
Bei einem Brand in Delmenhorst konnten sich die Hausbewohner rechtzeitig retten.

Delmenhorst – Hoher Sachschaden von 250.000 Euro entstand am Sonntag gegen 3 Uhr bei einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Jägerstraße in Delmenhorst. Die Bewohner blieben glücklicherweise unverletzt, weil ein Ehepaar hellhörig war.

Laut Polizeibericht nahm der 32-jährige Bewohner der im Obergeschoss befindlichen Wohnung einen akustischen Brandmeldealarm ausgehend von der Wohnung im Erdgeschoss wahr. Zusammen mit seiner gleichaltrigen Ehefrau begab er sich ins Erdgeschoss und weckte die bis dahin noch schlafenden 81-jährigen Bewohner.

Mit Eintreffen der ersten Einsatzkräfte verließen die Bewohner eigenständig das mittlerweile stark verqualmte Objekt. Die Feuerwehr konnte den in der Erdgeschosswohnung festgestellten Brand schnell unter Kontrolle bringen und gegen 3:45 Uhr schließlich löschen.

Die brandbetroffene Wohnung ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf 250.000 Euro geschätzt. Die vier Bewohner des Objektes blieben unverletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Weitere Meldungen aus Delmenhorst:

Ein 24-jähriger Autofahrer wurde am Sonnabend gegen 23:40 Uhr auf der Cramerstraße in Delmenhorst einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergab sich der Verdacht einer Betäubungsmittelbeeinflussung, weshalb in der Folge eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen den Betroffenen wurde nach Angaben der Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Am Freitag befuhr ein 25-jähriger Bremer gegen 18.40 Uhr mit seinem Auto die Stedinger Straße in Delmenhorst. Bei einer Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel steht. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status
Volle Stärke: Wetterdienst gibt Sturm-Warnung für den Norden raus

Volle Stärke: Wetterdienst gibt Sturm-Warnung für den Norden raus

Volle Stärke: Wetterdienst gibt Sturm-Warnung für den Norden raus
Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Kommentare