Polizeibericht

Grafschaft Bentheim: Elfjähriger stirbt bei Autounfall

Ein Polizist mit einer Kelle.
+
Bei einem Unfall im niedersächsischen Uelsen ist ein elfjähriger Junge ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in der Grafschaft Bentheim ist ein elfjähriges Kind ums Leben gekommen. Die weiteren Insassen des Sportwagens wurden lebensgefährlich verletzt.

Uelsen – Ein elfjähriger Junge ist bei der Kollision eines Autos mit einem Baum verstorben. Der Unfall ereignete sich am Montagabend, 21. Juni 2021, bei Uelsen im Landkreis Grafschaft Bentheim, nach dem der 20-jährige Fahrer des Unfallfahrzeugs aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen war.

Gemeinde in Niedersachsen:Uelsen
Fläche:19,46 Quadratkilometer
Einwohner:5.779 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:05942
Bürgermeister:Hajo Bosch (CDU)

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, soll es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Sportwagen Ford Mustang handeln. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich neben dem elfjährigen Jungen – der auf dem Beifahrersitz saß – und dem Fahrer noch zwei weitere Kinder im Auto. Sie wurden eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden, sagte eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag.

Elfjähriger kommt bei Autounfall ums Leben: Weitere Insassen werden lebensgefährlich verletzt

Die beiden überlebenden Kinder und der Fahrer wurden bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer und ein Junge mussten mit einem Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden. Das Mädchen kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Neben zwei Rettungshubschraubern und zwei Rettungswagen, einem Notarztwagen und insgesamt 44 Einsatzkräften der Feuerwehren Uelsen, Wilsum und Itterbeck, waren ebenfalls zwei Notfallseelsorger eingesetzt. Bei einem anderen Verkehrsunfall in Northeim sind am Montagnachmittag ein Mann und ein Säugling ums Leben gekommen. Zwei Autos waren frontal zusammengestoßen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert
Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung
Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit
Auto kracht ungebremst in Tanklaster: Fahrerin schwer verletzt

Auto kracht ungebremst in Tanklaster: Fahrerin schwer verletzt

Auto kracht ungebremst in Tanklaster: Fahrerin schwer verletzt

Kommentare