Wilderer enthaupten stattlichen Hirsch

Goslar - Wilderer haben bei Goslar einen stattlichen Hirsch erschossen und ihm den Kopf abgeschlagen. Geweih und Schädel des fünf bis sechs Jahre alten Tieres nahm der Schütze mit, teilte die Polizei Goslar am Dienstag mit.

Der Hirsch sei mit einem großkalibrigen Geschoss niedergestreckt und fachgerecht enthauptet worden. Der Resttorso des rund 130 Kilogramm schweren Tieres wurde an einer Bundesstraße entdeckt. Es sei möglich, dass der Hirsch an einem anderen Ort getötet und dann zum Fundort geschleppt wurde. Aufgrund des Gewichtes sei es wahrscheinlich kein Einzeltäter gewesen. Der Hirsch starb zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag.

dpa

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare