Straße sechs Stunden gesperrt

Motorradfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

Goslar - Eine Motorradfahrerin ist bei dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein entgegenkommender Laster die 54-Jährige am Mittwoch bei Altenau-Schulenberg (Kreis Goslar) gerammt.

Zuvor hatte die Frau in einer Kurve die Kontrolle über ihr Motorrad verloren und war nach rechts von der Landstraße abgekommen. Sie fuhr zurück auf die Straße, geriet in den Gegenverkehr und wurde seitlich von dem Lkw erfasst. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. 

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Sein Laster querte nach dem Zusammenprall die gesamte Fahrbahn und kam erst im Morast neben der Straße zum Stehen. Die Straße war sechs Stunden lang gesperrt. Zur Bergung des Lastwagens muss sie am Donnerstagvormittag erneut gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Kommentare