180 statt 70

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Goslar - Ein Motorradfahrer ist am Sonntag gleich zwei Mal mit mehr als 100 Stundenkilometern über dem Tempolimit geblitzt worden.

Statt der erlaubten 70 Stundenkilometer sei er zunächst mit 180 an einer Geschwindigkeitskontrolle in Goslar vorbeigefahren - und auf dem Rückweg mit 177, teilte die Polizei am Montag mit. Da die Überschreitung außerhalb des im Bußgeldkatalogs festgehaltenen Bereichs liegt, werde der Landkreis die Höhe festlegen, hieß es.

Die Polizei Goslar hatte gemeinsam mit der Polizei Braunschweig und Mitarbeitern des TÜVs an mehreren Unfallschwerpunkten im Harz Kontrollen durchgeführt. Insgesamt waren 169 Fahrer zu schnell unterwegs, die meisten davon mit dem Motorrad.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Meistgelesene Artikel

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Kommentare