Mann und zwei Kinder schwer verletzt

Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß auf der B6

Goslar - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 6 bei Goslar sind eine 56 Jahre alte Frau getötet sowie ein Vater und seine beiden Kinder schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben waren die beiden Fahrzeuge am Samstag bei Kunigunde aus bislang unbekannter Ursache zusammengeprallt. Die Unfallbeteiligten waren allesamt nicht mehr ansprechbar.

Der 49 Jahre alte Vater und seine beiden 12 und 14 Jahre alten Kinder sowie die andere Fahrerin wurden mit schwersten Verletzungen in verschiedene Kliniken geflogen. Die Frau starb in der Nacht in einer Göttinger Klinik. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden voll gesperrt, die Ermittlungen dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Butterzarte Goldstücke: Brioches schmücken den Kaffeetisch

Butterzarte Goldstücke: Brioches schmücken den Kaffeetisch

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Kommentare