Historische Landesforschung

Göttinger Historiker meint: „Niedersachsen haben keine Identität“

Das Sachsenross steht auf einem Granitsockel am Morgen in der Dämmerung, daneben montiert Forscher Arnd Reitemeier.
+
Der Göttinger Forscher Prof. Dr. Arnd Reitemeier ist der Meinung, dass es den Niedersachsens an sich nicht gibt. Identitätsbildungen beschränken sich laut ihm auf einzelne Landstriche. (kreiszeitung.de-Montage)

Das Land Niedersachsen hat viele Facetten: geografisch, wirtschaftlich und kulturell. Aber gibt es eine niedersächsische Identität? Ein Forscher meint: „Nein!“

Hannover/Göttingen – In Niedersachsen wird in diesem Jahr das 75-jährige Bestehen des Bundeslandes gefeiert. Grund genug, um einmal einen Blick auf die Identitätsbildung der Niedersächsinnen und Niedersachsen zu werfen. Denn, gibt es sie überhaupt: die typischen Niedersachsen? Für den Leiter des Instituts für Historische Landesforschung an der Universität Göttingen, Prof. Dr. Arnd Reitemeier, ist die Sache klar: ihm zufolge gibt es keine niedersächsische Identität.

Bundesland:Niedersachsen
Fläche:47.709,82 Quadratkilometer
Einwohner:8.003.421 (Stand: 31. Dezember 2020)
Regierungschef:Stephan Weil (SPD)

Denn anders als in anderen Bundesländern, wie etwa in Bayern, würde es in Niedersachsen keine über Jahrhunderte gewachsenen Verbindungselemente geben, die man als Identität bezeichnen könnte, sagte der Wissenschaftler im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa. Allerdings sei den Menschen natürlich klar, dass sie zum Bundesland Niedersachsen gehören und ihre Landesregierung um Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in Hannover sitzt.

Niedersächsische Identität: So wie wir es kennen wurde das Bundesland Niedersachsen erst 1946 gegründet

Auch sei es schwierig, das Bundesland Niedersachsen über andere Elemente – wie beispielsweise Kultur, Wirtschaft oder Sprache – zu definieren. Viel eher gebe es da eine norddeutsche Identität.

In einzelnen Regionen sieht dies in Niedersachsen aber schon wieder ganz anders aus. Schaut man beispielsweise nach Ostfriesland, identifizierten sich die Menschen dort durchaus mit ihrer Region, so der Institutsleiter. Ganz bewusst würden die Menschen dort ihre Identität als Ostfriesen ausleben und sich bestimmten Traditionen verbunden fühlen. Auch im Schaumburger Land, im Osnabrücker Raum, im Oldenburgischen und anderen Regionen gäbe es ein historisch gewachsenens Zugehörigkeitsgefühl.

Reitemeier verwies darauf, dass Niedersachsen ein sehr vielfältiges Bundesland ist – etwa in geologischer, geografischer und wirtschaftlicher Hinsicht. „Das Bundesland, das wir jetzt seit 1946 haben, wurde durch die britische Militärregierung zusammengefügt“, sagte Reitemeier.

Auch ohne über Jahrhunderte gewachsene Strukturen gibt es ein Bewusstsein für Niedersachsen

Auch wenn es keine über Jahrhunderte gewachsenen Strukturen gebe, sei in 75 Jahren ein Bewusstsein für Niedersachsen gewachsen. Dabei spielten Symbole wie das Pferd im Landeswappen eine Rolle. „Überall dort, wo die Landesregierung tätig wird - etwa politisch oder finanziell - ist das Wappen sichtbar“, so der Wissenschaftler. „Insofern sind wir immer mit diesem Symbol, dieser Visualisierung konfrontiert. Das prägt dann auch.“

Das Land Niedersachsen wurde mit der Verordnung Nr. 55 der britischen Militärregierung gegründet – rückwirkend zum 1. November 1946. Es umfasst die ehemaligen Länder Braunschweig, Oldenburg, Schaumburg-Lippe und Hannover. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Kommentare