Kundgebung in Göttingen 

Polizei wird mit Kuchenblechen beworfen

1 von 1

Göttingen - Gewaltbereite aus der linken Szene haben am Samstag Polizisten vor einer Bäckerei in Göttingen angegriffen und mit Kuchenblechen beworfen.

Verletzt wurde niemand. In der Filiale hatten sich nach Polizeiangaben vom Sonntag Anhänger des rechten Freundeskreises/Thügida befunden. Die Linken waren auf einer Kundgebung in der Innenstadt, 25 von ihnen waren plötzlich zu der Bäckerei gelaufen. 

Polizisten sicherten den Eingang und verhinderten, dass die Vermummten und mit Transparentstangen Bewaffneten dort eindrangen. Die aggressive Gruppe griff die Beamten an, schubste und schlug sie und zerstörte einen Verkaufsstand der Bäckerei.

Die sechs Angehörigen der Thügida wurden zunächst in das Obergeschoss der Bäckerei gebracht und anschließend aus der Innenstadt gefahren. Sie erhielten Platzverweise für den Rest des Tages. Die Polizei drängte die aggressiven Angreifer der linken Szene zurück und stellte die Personalien von acht mutmaßlich tatverdächtigen Personen fest. Sie leitete Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruchs, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung ein.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Rückblick: Stylische Auto-Klassiker und Legenden der Straße

Viele Autos verschwinden schnell von der Bildfläche, andere erreichen Legendenstatus oder prägen ganze Jahrzehnte. Klicken Sie sich durch …
Rückblick: Stylische Auto-Klassiker und Legenden der Straße

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Erneut einen Volltreffer hat der Verein „Hafensänger & Puffmusiker“ mit seinem Benefizturnier am Sonnabend in Dörverden-Hülsen gelandet.
Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Meistgelesene Artikel

Baby auf der Bundesstraße geboren

Baby auf der Bundesstraße geboren

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

Jagd-Göttin in Lüneburg entwaffnet

Jagd-Göttin in Lüneburg entwaffnet

Planenschlitzer bei Seesen auf der A7 aktiv

Planenschlitzer bei Seesen auf der A7 aktiv