Keine Parkscheine zu Silvester

Göttingen nimmt Parkscheinautomaten außer Betrieb

Göttingen - Zum Schutz vor Vandalismus nimmt Göttingen zum Jahreswechsel die Parkscheinautomaten im Stadtgebiet außer Betrieb.

Ein einziger Automat, der zerstört werde, sei teurer als der Ausfall der Einnahmen in Höhe von 5000 bis 7000 Euro, sagte Stadtsprecher Detlef Johannson am Donnerstag. Leider sei der Reiz, Böller in Automaten zu stecken, immer noch sehr groß. Bereits seit Mittwoch werden die 165 Automaten der äußeren Parkzone nach und nach mit einer Metallplatte verschlossen. In der Innenstadt können von Freitagnachmittag an keine Parkscheine mehr gezogen werden. Bis Montag müssen Autofahrer lediglich ihre Parkscheibe auslegen. Auch in Ostdeutschland nehmen zahlreiche Städte ihre Parkautomaten an Silvester regelmäßig außer Betrieb.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: Peters

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

Feuer in Abfallbetrieb: Ermittler gehen von Selbstentzündung des Abfalls aus

Feuer in Abfallbetrieb: Ermittler gehen von Selbstentzündung des Abfalls aus

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

Seit an Seit mit Lamas und Alpakas - die etwas anderen Wanderpartner

Seit an Seit mit Lamas und Alpakas - die etwas anderen Wanderpartner

Nordwestbahn kollidiert in Cloppenburg mit einem Sofa

Nordwestbahn kollidiert in Cloppenburg mit einem Sofa

Kommentare