Update: Flüchtige Täter gefasst

Filmreife Flucht - Polizei schießt auf Opel Vectra

+
Göttingen: Filmreife Verfolgungsjagd mit Opel Vectra vor Polizei endet auf Weide

Eine temporeiche und filmreife Flucht lieferten sich in der Nacht zu Samstag zwei Männer in einem Opel Vectra. Die verfolgungsjagd führte von Herzberg über die B 27 und endete zunächst auf einer Weide in der Nähe der Rhume in Wollershausen (Landkreis Göttingen).

Wollershausen - Zwei Männer in einem Opel Vectra haben sich am frühen Samstagmorgen im Landkreis Göttinge n eine Verfolgungsjagd mit einem Streifenwagen geliefert. Wie die Polizei mitteilte, versuchte der Fahrer des Wagens aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) der Streife mit hohem Tempo davonzufahren, als die Polizeibeamten Haltesignale gaben. In Wollershausen endete die Fahrt auf einer Weide in der Nähe des Flusses Rhume.

Polizei Göttingen gibt Schüsse auf Auto ab

Als die Polizisten aus dem Auto ausstiegen, fuhr der Wagen auf einmal mit hohem Tempo auf die beiden Beamten zu. Die Beamten gaben Schüsse aus ihren Dienstwaffen auf das Auto ab, trafen aber offenbar nicht. Der Fahrer bog auf eine Pferdekoppel ab, durchbrach einen Weidezaun und blieb schließlich stehen.

Polizei Göttingen: Täter flüchten zu Fuß

Die beiden Männer aus dem Auto flüchteten zu Fuß. Den mutmaßlichen Beifahrer fanden Beamte eine Stunde später in einem Seitenarm der Rhume im Wasser kauernd. Vom anderen Mann fehlte am Samstag zunächst jede Spur. Er sei am Abend aber noch aufgegriffen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Polizei findet Einbruchswerkzeug

Im Wagen der beiden, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren, fand die Polizei verschiedene Werkzeuge, die wahrscheinlich für Einbrüche genutzt wurden. Ermittelt wird gegen die Täter nun unter anderem wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Mehrere Streifenwagen nehmen Verfolgung von Opel auf

In die Fahndungsmaßnahmen waren mehrere Streifenwagen der Polizei aus Göttingen, Duderstadt, Herzberg und Northeim eingebunden.

Nach der Vergewaltigung einer 55 Jahre alten Frau in Bremen suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nun mit einem Fahndungsfoto öffentlich nach dem mutmaßlichen Täter.

Eine weitere Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Donnerstagabend eine Verfolgungsjagd mit einem Autofahrer in Hannover. In einem Feld im Kreis Celle konnten sie den Fahrer stellen.

Bei einem Messerangriff in Bremen wurde in der Nacht zu Sonntag ein 23-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

Bei einem Wildunfall im Landkreis Diepholz kam in der NAcht zum 13. Juli ein 20-jähriger Fahrer eines VW Polo in seinem brennenden Wrack ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern stinksauer

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern stinksauer

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Kommentare