44-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Göhrde - Ein 44 Jahre alter Autofahrer ist bei Göhrde (Landkreis Lüchow-Dannenberg) ums Leben gekommen.

Der Mann war am frühen Mittwochmorgen in einer Linkskurve mit seinemWagen von der Bundesstraße abgekommen und frontal gegen einenBaum gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Warum der 44-Jährige gegen den Baum fuhr, war zunächst unklar. Möglicherweise sei er am Steuer eingeschlafen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare