44-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Göhrde - Ein 44 Jahre alter Autofahrer ist bei Göhrde (Landkreis Lüchow-Dannenberg) ums Leben gekommen.

Der Mann war am frühen Mittwochmorgen in einer Linkskurve mit seinemWagen von der Bundesstraße abgekommen und frontal gegen einenBaum gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Warum der 44-Jährige gegen den Baum fuhr, war zunächst unklar. Möglicherweise sei er am Steuer eingeschlafen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare