Bei Groß Ippener

Glück im Unglück auf der A1: Schwerer Autounfall endet mit Totalschaden

Unfall auf der A1 bei Groß Ippener.
+
Der Schaden lässt Schlimmes ahnen, verletzt wurde bei dem Unfall jedoch niemand.

Eine Frau geriet auf der A1 ins Schleudern und kollidierte mit einem Sattelzug. Die junge Fahrerin blieb unverletzt, das Auto hat einen Totalschaden.

Groß Ippener - Dieser Unfall im Landkreis Oldenburg hätte weitaus schlimmer enden können: Am Mittwochabend ist eine junge Fahrerin eines Seat Ibiza gegen 20:00 Uhr auf die Autobahnauffahrt A1 bei Groß Ippener gefahren, bevor sie bei anhaltendem Regen und einer nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten sei. Dabei habe sie die Kontrolle über ihr Auto verloren, sodass sie mit voller Wucht mit einem auf der Autobahn fahrenden Sattelzug kollidierte.

Der Seat wurde dabei massiv beschädigt und erlitt einen Totalschaden. Die Trümmer des Fahrzeuges erstreckten sich laut Polizei über die gesamte Fahrbahn.

Die gute Nachricht: Alle beteiligten blieben unverletzt.

Die Frau kam lediglich mit einem Schrecken davon. Die erste Meldung über den Verkehrsunfall brachte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an die Unfallstelle. Neben Rettungsdienst und Polizei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Kräfte konnten jedoch rasch wieder abrücken, da es bei einem Sachschaden blieb.

Bereits am Dienstag kam es auf der A28 zu einem Unfall mit einem Lkw, bei dem es keine Verletzten gab. Hier ist der Unfallverursacher jedoch vom Unfallort geflüchtet.* kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert
Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung
Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt
Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Kommentare