In Gifhorn

Patienten brechen bei eigenem Arzt ein

Gifhorn - Ein Arzt aus Gifhorn hat zwei seiner Patienten bei einem Einbruch in seine Praxis ertappt. Ein 30-Jähriger und seine 24-jährige Komplizin stiegen in der Nacht auf Sonntag in das Gebäude ein, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Dabei wurden sie von dem Mediziner überrascht und erkannt. Als die beiden Einbrecher in die oberen Etagen flohen, verriegelte der Arzt die Eingangstüren des Gebäudes und rief die Polizei. Die nahm das geständige Duo fest. Was genau die beiden stehlen wollten, sagte der Polizeisprecher nicht.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare