Vorwürfe bestritten 

23-jähriger Mann nach Überfall auf Prostituierte festgenommen

Gifhorn - Nach einem Überfall auf eine Prostituierte in Gifhorn ist ein 23-Jähriger festgenommen worden.

Er steht im Verdacht, die 27-jährige Frau in einem sogenannten Lovemobile gefesselt, misshandelt und bestohlen zu haben. Der Mann kam in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ihm wird schwerer Raub und schwere Vergewaltigung vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim. Der 27-jährige bestritt die Vorwürfe, räumte aber ein, am Samstag am Tatort gewesen zu sein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Meistgelesene Artikel

Schule in Hameln überfallen: Sekretärin mit Schusswaffe bedroht und schwer verletzt

Schule in Hameln überfallen: Sekretärin mit Schusswaffe bedroht und schwer verletzt

19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Schule mit Messer

19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Schule mit Messer

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Kommentare