Nach Vorstoß der FDP

Gewerkschaft der Polizei gegen Legalisierung von Cannabis

Hannover - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat sich gegen den Vorstoß der FDP-Landtagsfraktion gewandt, Cannabis ab 18 Jahren zu legalisieren.

GdP-Landeschef Dietmar Schilff forderte am Dienstag, der Irrglaube, eine Cannabis-Freigabe sei harmlos, müsse endlich aus der öffentlichen Diskussion verschwinden. Außerdem führe eine höhere Verfügbarkeit der Droge auch zu der Notwendigkeit, die Betäubungsmittel-Kontrollen im Straßenverkehr auszubauen, sagte Schilff.

Dies verstärke die Arbeitsbelastung der Beamten. Die FDP-Fraktion hat für diesen Dienstag zu einer Expertenanhörung zum Thema Cannabis-Legalisierung im niedersächsischen Landtag eingeladen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022
Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Kommentare