Nach Vorstoß der FDP

Gewerkschaft der Polizei gegen Legalisierung von Cannabis

Hannover - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat sich gegen den Vorstoß der FDP-Landtagsfraktion gewandt, Cannabis ab 18 Jahren zu legalisieren.

GdP-Landeschef Dietmar Schilff forderte am Dienstag, der Irrglaube, eine Cannabis-Freigabe sei harmlos, müsse endlich aus der öffentlichen Diskussion verschwinden. Außerdem führe eine höhere Verfügbarkeit der Droge auch zu der Notwendigkeit, die Betäubungsmittel-Kontrollen im Straßenverkehr auszubauen, sagte Schilff.

Dies verstärke die Arbeitsbelastung der Beamten. Die FDP-Fraktion hat für diesen Dienstag zu einer Expertenanhörung zum Thema Cannabis-Legalisierungim niedersächsischen Landtag eingeladen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

Kommentare