Verfolgungsjagd in Hannover

Dieb nach hollywoodreifer Flucht über Straßen und Dächer gefasst

Hannover - Als Polizisten ihm Haltesignale gaben, drückte ein 23-Jähriger aufs Gas und jagte mit seinem Auto durch die Innenstadt von Hannover. Bei seiner Flucht hatte sich der gesuchte Ganove offenbar von Actionfilmen inspirieren lassen.

Er ignorierte rote Ampeln und fuhr über einen Parkplatz mit vielen Menschen, die ihm nur knapp ausweichen konnten. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten riefen Verstärkung und nahmen die Verfolgung auf. 

Im Verlauf der Flucht verließ der 23-Jährige sein Auto, kletterte durch ein offenes Fenster auf das Dach eines Wohnhauses. Von dort rannte er über mehrere Dächer und Balkone. Dabei stürzten Dachziegel auf den Gehweg, verletzten jedoch niemanden. Zurück auf der Straße nahmen die Beamten ihn schließlich fest. Der Mann hatte keinen Führerschein und gegen ihn lagen zwei Haftbefehle wegen Diebstahls vor.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht

Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess

Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Meistgelesene Artikel

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Motorradfahrer verunglückt bei Oldenburg - schwer verletzt

Motorradfahrer verunglückt bei Oldenburg - schwer verletzt

Kommentare