Verfolgungsjagd in Hannover

Dieb nach hollywoodreifer Flucht über Straßen und Dächer gefasst

Hannover - Als Polizisten ihm Haltesignale gaben, drückte ein 23-Jähriger aufs Gas und jagte mit seinem Auto durch die Innenstadt von Hannover. Bei seiner Flucht hatte sich der gesuchte Ganove offenbar von Actionfilmen inspirieren lassen.

Er ignorierte rote Ampeln und fuhr über einen Parkplatz mit vielen Menschen, die ihm nur knapp ausweichen konnten. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten riefen Verstärkung und nahmen die Verfolgung auf. 

Im Verlauf der Flucht verließ der 23-Jährige sein Auto, kletterte durch ein offenes Fenster auf das Dach eines Wohnhauses. Von dort rannte er über mehrere Dächer und Balkone. Dabei stürzten Dachziegel auf den Gehweg, verletzten jedoch niemanden. Zurück auf der Straße nahmen die Beamten ihn schließlich fest. Der Mann hatte keinen Führerschein und gegen ihn lagen zwei Haftbefehle wegen Diebstahls vor.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Meistgelesene Artikel

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Bundeswehr: Moorbrand auf Militärgelände bei Meppen gelöscht

Bundeswehr: Moorbrand auf Militärgelände bei Meppen gelöscht

Kommentare