Geparkter Transporter zweimal getroffen: Totalschaden

Delmenhorst - Ein ordnungsgemäß geparkter Transporter ist in Delmenhorst gleich zweimal von vorbeifahrenden Autos gerammt worden.

Der zweite Unfall sei am Samstag so heftig gewesen, das der schon etwas ältere VW Bully mit Totalschaden abgeschleppt werden musste, teilte die Polizei mit. Die 34 Jahre alte Fahrerin eines Kleinwagens wurde leicht verletzt, ihr Auto ist ebenfalls Schrott. Am Vorabend war nach Polizeiangaben ein 74-Jähriger mit seinem Auto gegen das Heck des Transporters gefahren. Für die Polizei sind die Unfälle ein Rätsel: Die Straße sei schnurgerade, gut ausgebaut und beleuchtet. Auch habe es keine wetterbedingten widrigen Umstände gegeben, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare