300 alte Sorten zum Selberpflücken

Alternative zur Supermarkt-Tomate

+

Wendhausen - Der Gemüsebauer Gerd Sundermeyer will eine Alternative zur aus seiner Sicht wässerigen Supermarkt-Tomate bieten. Auf seinem Hof in Wendhausen im Kreis Hildesheim wachsen 300 alte Tomaten-Sorten.

Die Früchte in den Gewächshäusern leuchten in verschiedensten Farben von gelb über lila bis schwarz. Der 59-Jährige vermarktet sie direkt, sonntags können Besucher die Tomaten auch selber pflücken. „Das Interesse an den alten Sorten wächst“, sagte Sundermeyer. Die Kunden seien bereit, für sie etwas mehr zu zahlen. Insgesamt bauten in Niedersachsen im vergangenen Jahr nach Angaben des Statistischen Landesamtes 155 Gemüsebauern Tomaten an.

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Kommentare