300 alte Sorten zum Selberpflücken

Alternative zur Supermarkt-Tomate

+

Wendhausen - Der Gemüsebauer Gerd Sundermeyer will eine Alternative zur aus seiner Sicht wässerigen Supermarkt-Tomate bieten. Auf seinem Hof in Wendhausen im Kreis Hildesheim wachsen 300 alte Tomaten-Sorten.

Die Früchte in den Gewächshäusern leuchten in verschiedensten Farben von gelb über lila bis schwarz. Der 59-Jährige vermarktet sie direkt, sonntags können Besucher die Tomaten auch selber pflücken. „Das Interesse an den alten Sorten wächst“, sagte Sundermeyer. Die Kunden seien bereit, für sie etwas mehr zu zahlen. Insgesamt bauten in Niedersachsen im vergangenen Jahr nach Angaben des Statistischen Landesamtes 155 Gemüsebauern Tomaten an.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Kommentare