Geflüchteter Häftling aus Bremen in Hildesheim festgenommen

Hildesheim/Bremen - Ein bei einem begleiteten Ausgang in Bremen geflüchteter Häftling ist von der Polizei wieder eingefangen worden.

Der 65 Jahre alte Mann sei am Freitagabend in Hildesheim festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Weitere Einzelheiten konnte er nicht dazu sagen. Dem wegen schweren Raubes verurteilten Straftäter war am Donnerstag am Bremer Hauptbahnhof die Flucht gelungen. Nach Angaben der Polizei ist der Mann vielfach vorbestraft und als gewalttätig bekannt. Er ist in der Justizvollzugsanstalt Bremerhaven untergebracht.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare