Geflüchteter Häftling aus Bremen in Hildesheim festgenommen

Hildesheim/Bremen - Ein bei einem begleiteten Ausgang in Bremen geflüchteter Häftling ist von der Polizei wieder eingefangen worden.

Der 65 Jahre alte Mann sei am Freitagabend in Hildesheim festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Weitere Einzelheiten konnte er nicht dazu sagen. Dem wegen schweren Raubes verurteilten Straftäter war am Donnerstag am Bremer Hauptbahnhof die Flucht gelungen. Nach Angaben der Polizei ist der Mann vielfach vorbestraft und als gewalttätig bekannt. Er ist in der Justizvollzugsanstalt Bremerhaven untergebracht.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Montags-Training im Schnee 

Montags-Training im Schnee 

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Meistgelesene Artikel

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Kommentare