Gauner erbeuten bei Seniorin mit Enkeltrick fast 70.000 Euro

Einbeck  - Mit dem berüchtigten Enkeltrick haben Kriminelle einer 83-jährigen Frau aus Einbeck im Kreis Northeim fast 70.000 Euro abgenommen.

Die alte Dame habe das Geld aus ihrem Safe geholt und es einer Frau übergeben, weil ihr Enkel angeblich Geld für einen Hauskauf benötigte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor habe sich ein Mann telefonisch bei der 83-Jährigen gemeldet und sich als ihr Enkel ausgegeben.

Mit dem Enkeltrick erbeuteten Betrüger in den vergangenen Jahren alleine in Niedersachsen mehrere Millionen Euro. Das Landeskriminalamt warnte im Jahr 2000 erstmals vor der Masche, es hat seither weit mehr als 5000 versuchte und vollendete Taten registriert. Dabei wurden zumeist ältere Menschen um ihr Geld gebracht. Die Ermittler gehen von einer hohen Dunkelziffer aus. Sie vermuten, dass viele Taten aus Schamgefühl nicht angezeigt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare