Einbrecher durchwühlen Pakete in Postverteilzentrum

Garbsen - Zwei Einbrecher sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Postverteilzentrum in Garbsen (Region Hannover) eingestiegen.

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die Männer durch ein Rolltor Zugang zu dem Zentrum und begannen anschließend Pakete aufzureißen und nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Weil sie bei ihrem Einbruch den Alarm auslösten, konnten Polizeibeamte die Männer noch auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Die 36 und 46 Jahre alten Männer sollen nun einem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Polizeisprecher.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare