Testgebiet könnte ausgeweitet werden

Anti-Gaffer-Zäune noch ohne Einsatz - weil es keine schweren Unfälle gab

+
Die neuen Anti-Gaffer-Zäune mussten in Niedersachsen noch nicht eingesetzt werden.

Eine sehr gute Nachricht bringt das niedersächsische Pilotprojekt „Sichtschutzzäune“aus dem Konzept: Weil es im Testgebiet keine schweren Unfälle gab, konnten die Aufbauten nicht eingesetzt und getestet werden.

Hannover - Drei Monate nachdem in Niedersachsen mobile Sichtschutzzäune gegen Gaffer beschafft wurden, sind diese noch kein einziges Mal zum Einsatz gekommen. Der Grund: Auf den Testgebieten auf der A2 und der A7 hat es nach Angaben des Verkehrsministeriums keine schweren Unfälle gegeben, die den Einsatz der Zäune nötig gemacht hätten. „Das sind natürlich erfreuliche Nachrichten“, so eine Sprecherin der Behörde. Einen Grund für die geringe Zahl der Unfälle sieht sie darin, dass es in diesem Jahr keine großen Baustellen auf der A2 gegeben habe.

Das Ministerium hatte die Sichtbarrieren im Juni vorgestellt und der Autobahnmeisterei Hannover übergeben. Diese kann die Zäune bei schweren Unfällen aufstellen und somit gegen neugierige Blicke von Schaulustigen vorgehen. Das Verkehrsministerium erhoffte sich von der Einführung, dass dadurch Staus und gefährliche Situationen durch abrupt abbremsende Fahrzeuge verhindert werden können.

Die mobilen Sichtschutzzäune sind zunächst nur ein Pilotprojekt und sollen vorerst nur für ein Jahr zwischen Bad Nenndorf und Hämelerwald sowie zwischen Schwarmstedt/Berkhof und dem Autobahndreieck Hannover-Süd eingesetzt werden. Das Ministerium überlegt jetzt, dieses Testgebiet zu erweitern.

dpa

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen:

In Bremen sollen demnächst E-Scooter zugelassen werden - allerdings bundesweit erstmalig mit bestimmten Vorgaben an die Verleiher-Firma. In Niedersachsen haben am Freitag Zehntausende für eine bessere Klimapolitik demonstriert, in vielen Städten und Ortschaften waren die Menschen auf den Straßen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Mann über Bord: 14 Schiffe suchen Crew-Mitglied in der Nordsee

Mann über Bord: 14 Schiffe suchen Crew-Mitglied in der Nordsee

Kommentare