Feuer in Biogasanlage: Eine Million Schaden

Etwa 70 Einsatzkräfte waren zeitweise vor Ort. Foto: Holger Hollemann/Archiv
+
Etwa 70 Einsatzkräfte waren zeitweise vor Ort. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Lindern - Brennende Gärreste haben ein Feuer auf dem Gelände einer Biogasanlage im Landkreis Cloppenburg ausgelöst und einen Schaden von einer Million Euro verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, geriet am Donnerstagmorgen eine 50 mal 70 Meter große Trocknungshalle in Brand. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, auch eine Gefahr für die Anwohner bestand nach Angaben der Polizei nicht. Die Feuerwehr war zeitweise mit 70 Einsatzkräften und 15 Fahrzeugen vor Ort. Hinweise auf Brandstiftung gebe es keine. Die genaue Ursache sei noch unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet

Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet

Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet
2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel
E-Autos verlieren massig Strom beim Laden: „Wie literweise Benzin verschütten“

E-Autos verlieren massig Strom beim Laden: „Wie literweise Benzin verschütten“

E-Autos verlieren massig Strom beim Laden: „Wie literweise Benzin verschütten“
2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab heute

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab heute

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich bei der Corona-Regel ab heute

Kommentare