Wenige Meter hinter der Ampel

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Dörpen - Beim Überqueren einer Straße in Dörpen (Landkreis Emsland) ist eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden und gestorben.

Die Frau wollte am Donnerstagmorgen einige Meter hinter einer Ampel die Straßenseite wechseln, teilte die Polizei mit. Die Fahrerin des Wagens wurde nicht verletzt. Weitere Details zum Unfallhergang und der Identität der Toten konnte die Polizei zunächst nicht nennen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Fotostrecke: Urteil um Polizeikostenerstattung

Fotostrecke: Urteil um Polizeikostenerstattung

Die Queen besucht die London Fashion Week

Die Queen besucht die London Fashion Week

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare