Von Auto erfasst

Fußgängerin bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Delmenhorst - Bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst ist eine Fußgängerin schwer verletzt worden.

Die 51-Jährige sei vermutlich gegen 18.14 Uhr an der Kreuzung Mühlenstraße/Oldenburger Straße/Lange Straße bei Rot über eine Ampel gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein 47 Jahre alter Autofahrer erfasste die Frau. Sie wurde am Montag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kreuzung war für etwa 45 Minuten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symb olbild)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Was Hunde im Alter brauchen

Was Hunde im Alter brauchen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Meistgelesene Artikel

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Urteil: B6-Streckenradar in Laatzen ist rechtmäßig

Urteil: B6-Streckenradar in Laatzen ist rechtmäßig

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Kommentare