Unfall in Delmenhorst

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Delmenhorst - Eine 69 Jahre alte Fußgängerin in Delmenhorst ist von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der Wagen habe sie am Mittwochabend beim Abbiegen an einer Fußgängerquerung im Kreuzungsbereich Schönemoorer Straße / Stedinger Straße erfasst, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Die Frau wurde vor Ort versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

dpa/mke

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

1. Seniorenmesse in Verden

1. Seniorenmesse in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Erster Herbststurm im Norden behindert Zugverkehr

Erster Herbststurm im Norden behindert Zugverkehr

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Kommentare