Auto übersehen

Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Peine - Ein Mann ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Peine schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 74-Jährige Zeugenangaben zufolge am Montagnachmittag auf eine Straße gegangen, ohne vorher nach rechts und links zu schauen. Trotz Hupens und Vollbremsung konnte eine 50 Jahre alte Autofahrerin den Zusammenprall mit dem Mann nicht verhindern. Er erlitt schwerste Verletzungen an Armen und Füßen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa -avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rund 50 Staats- und Regierungschefs bei Pariser Klimagipfel

Rund 50 Staats- und Regierungschefs bei Pariser Klimagipfel

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Kommentare