Zeugen hörten lauten Knall 

Fußgänger bei Unfall in Dannenberg getötet

Dannenberg - Ein Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall im Kreis Lüchow-Dannenberg getötet worden.

Zeugen hätten einen lauten Knall gehört und ein sich schnell entfernendes Fahrzeug bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 64-Jährige lag tot auf der Fahrbahn. Die Polizei stellte am Unfallort Fahrzeugteile sicher. Ob der Senior bereits vor dem Zusammenprall auf der Straße lag oder von dem Fahrzeug erfasst wurde, stand zunächst nicht fest. Der Leichnam soll obduziert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und einen Unfallsachverständigen eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Feuer in Einfamilienhaus in Niedersachsen - Vater und Kind tot

Feuer in Einfamilienhaus in Niedersachsen - Vater und Kind tot

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Kommentare