Zeugen hörten lauten Knall 

Fußgänger bei Unfall in Dannenberg getötet

Dannenberg - Ein Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall im Kreis Lüchow-Dannenberg getötet worden.

Zeugen hätten einen lauten Knall gehört und ein sich schnell entfernendes Fahrzeug bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 64-Jährige lag tot auf der Fahrbahn. Die Polizei stellte am Unfallort Fahrzeugteile sicher. Ob der Senior bereits vor dem Zusammenprall auf der Straße lag oder von dem Fahrzeug erfasst wurde, stand zunächst nicht fest. Der Leichnam soll obduziert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und einen Unfallsachverständigen eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Kommentare