Zeugen hörten lauten Knall 

Fußgänger bei Unfall in Dannenberg getötet

Dannenberg - Ein Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall im Kreis Lüchow-Dannenberg getötet worden.

Zeugen hätten einen lauten Knall gehört und ein sich schnell entfernendes Fahrzeug bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 64-Jährige lag tot auf der Fahrbahn. Die Polizei stellte am Unfallort Fahrzeugteile sicher. Ob der Senior bereits vor dem Zusammenprall auf der Straße lag oder von dem Fahrzeug erfasst wurde, stand zunächst nicht fest. Der Leichnam soll obduziert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und einen Unfallsachverständigen eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.