Fahrer flüchtig 

Fußgänger wird überfahren und stirbt

Grasleben - Ein Fußgänger ist in Grasleben im Landkreis Helmstedt überfahren worden und gestorben.

Nach Angaben eines Polizeisprechers ging der 58 Jahre alte Mann am Donnerstagmittag die Straße entlang, als er von einem unbekannten Fahrzeug erfasst wurde. Er erlitt tödliche Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge schließt die Polizei aus, dass es sich um ein Auto handelt. Zeugen hatten berichtet, dass mehrere Lastwagen zum Zeitpunkt des Unfalls auf der Straße fuhren. Ob der Fußgänger von einem der Laster überrollt wurde, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare