Fußgänger findet versenktes Auto in der Leine

Alfeld/Hildesheim - Ungewöhnlicher Parkplatz:Ein sichtlich überraschter Fußgänger hat am Samstagmorgen in der Leine bei Alfeld ein versunkenes Auto entdeckt. Der blaue Wagen habe etwa zwei Meter vom Ufer entfernt im Wasser gestanden, teilte die Polizei Hildesheim mit.

Personen seien nicht in dem Wagen gewesen. Die alarmierten

Helfer

hatten das

Fahrzeug

anschließend mit einem

Boot

an

Land

gezogen. Warum der noch unbekannte

Fahrer

den erheblich beschädigten Wagen ins

Wasser

steuerte, war zunächst unklar. Die

Polizei

ermittelt gegen ihn wegen Gewässerverschmutzung.

Ein

größerer Umweltschaden sei jedoch ausgeblieben. Bei der

Bergung

sei nur eine sehr geringe Menge Benzin ausgelaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel
Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten nun

Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten nun

Warnstufe 2 in Niedersachsen: Diese Corona-Regeln gelten nun
Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert <br/>

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert
2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

Kommentare