Als Fußgänger auf Autobahn

19-Jähriger stirbt an Verletzungen

Osnabrück - Ein junger Mann, der in der Nacht zu Dienstag als Fußgänger auf der Autobahn 1 bei Osnabrück unterwegs war und von einem Lastwagen angefahren wurde, ist gestorben.

Wie die Polizei Osnabrück mitteilte, erlag der 19-Jährige am Freitag seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Der Mann war vermutlich über eine Treppe an einer Autobahnbrücke auf die Fahrbahn gelangt. Ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer hatte ihn daraufhin mit seinem Fahrzeug angefahren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare