Zwei Männer überfallen Bordell und schießen um sich

Fürstenau - Zwei Männer haben in Fürstenau im Kreis Osnabrück ein Bordell überfallen, um sich geschossen und zwei Menschen verletzt.

Wie die Polizei in Osnabrück am Montag mittelte, hatten die beiden Männer am frühen Sonntagmorgen an der Tür des Bordells geklingelt. Nachdem ihnen geöffnet wurde, maskierten sie sich mit Sturmhauben und schossen unvermittelt um sich. Ein 44 Jahre alter Angestellter und ein 41 Jahre alter Gast wurden dabei schwer verletzt. Einer der Täter konnte überwältigt werden, der andere flüchtete. Gegen den überwältigten Mann wurde Haftbefehl erlassen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare