100.000 Euro Schaden

Auto brennt in Carport - Wohnhaus beschädigt

Bad Bodenteich - Ein brennendes Auto in einem Carport hat in Bad Bodenteich in der Nacht zum Donnerstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, griffen die Flammen auf das von einer fünfköpfigen Familie bewohnte Haus im Kreis Uelzen über.

Die Eltern und ihre drei Kinder bemerkten das Feuer rechtzeitig und brachten sich in Sicherheit. Sie blieben unverletzt. Das Haus sei beschädigt, das Auto ausgebrannt. Der Schaden belaufe sich auf rund 100.000 Euro. Gut 60 Einsatzkräfte waren laut Feuerwehr im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare