Fünf Verletzte nach Sturz bei Christopher Street Day

Hannover - Beim Sturz von einem Paradewagen haben sich beim Christopher Street Day in Hannover fünf Menschen verletzt. Zwei Frauen erlitten nach Angaben einer Polizeisprecherin vom Montag schwere, drei Männer leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Etwa 20 Menschen hatten am Samstag auf der Ladefläche eines Lastwagens gesessen, der eine Musikanlage an Bord hatte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden mehrere Menschen in einer Kurve gegen eine Holzlatte gedrückt. Diese habe nach Zeugenaussagen plötzlich nachgegeben, teilte die Sprecherin mit.

Zum Christopher Street Day waren etwa 1500 Menschen nach Hannover gekommen. Dieser Tag wird in vielen Städten Deutschlands als Fest der Toleranz gegenüber Schwulen und Lesben gefeiert. Er soll an Vorfälle im Juni 1969 in New York erinnern. Damals kam es nach einer Razzia der Polizei in einer Szenebar zum Aufstand von Schwulen und Lesben rund um die Christopher Street in Manhattan.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

Meistgelesene Artikel

Unfall in 30er-Zone: Autofahrer rast durch Vorgärten und verletzt sich schwer

Unfall in 30er-Zone: Autofahrer rast durch Vorgärten und verletzt sich schwer

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

Breitbandgipfel: Ausbau des schnellen Internets soll voran gehen

Breitbandgipfel: Ausbau des schnellen Internets soll voran gehen

20-Jährige bedroht Sicherheitsmitarbeiter mit Messer: „Ich stech‘ euch ab“

20-Jährige bedroht Sicherheitsmitarbeiter mit Messer: „Ich stech‘ euch ab“

Kommentare