Fünf Verletzte bei Chemie-Unfall in Paketzentrum

+
Feuerwehrleute in Schutzanzügen stehen am Freitag vor dem Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg.

Lutterberg  - Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg (Kreis Göttingen) sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden.

Sie wurden nach ersten Angaben der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Die Betroffenen klagten über Augen- und Hautreizungen, Schwindelgefühle und Übelkeit. Eine rund 10.000 Quadratmeter große Sortierhalle, in der insgesamt 30 Menschen beschäftigt waren, wurde evakuiert.

Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden

Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa

Wie es zum Austritt der bislang unbekannten Chemikalie gekommen ist, sei noch unklar, sagte der Feuerwehrsprecher. Nach unbestätigten Angaben soll sich die Substanz in einem Paket befunden haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Kommentare