Fünf Verletzte bei Chemie-Unfall in Paketzentrum

+
Feuerwehrleute in Schutzanzügen stehen am Freitag vor dem Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg.

Lutterberg  - Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg (Kreis Göttingen) sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden.

Sie wurden nach ersten Angaben der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Die Betroffenen klagten über Augen- und Hautreizungen, Schwindelgefühle und Übelkeit. Eine rund 10.000 Quadratmeter große Sortierhalle, in der insgesamt 30 Menschen beschäftigt waren, wurde evakuiert.

Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden

Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa
Bei einem Chemie-Unfall im Paketzentrum der Post in Hann.Münden-Lutterberg sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. © dpa

Wie es zum Austritt der bislang unbekannten Chemikalie gekommen ist, sei noch unklar, sagte der Feuerwehrsprecher. Nach unbestätigten Angaben soll sich die Substanz in einem Paket befunden haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Mäuse untergraben die Landwirtschaft: Plage trifft alle Ecken Niedersachsens

Mäuse untergraben die Landwirtschaft: Plage trifft alle Ecken Niedersachsens

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Konzert-Hammer 2020: Die Toten Hosen live auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta

Konzert-Hammer 2020: Die Toten Hosen live auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta

Kommentare