1. Startseite
  2. Lokales
  3. Niedersachsen

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Hubschrauber im Einsatz

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Ein Hubschrauber am Unfallsort auf der B72 in Cloppenburg
Bei einem Unfall auf der B72 in Cloppenburg war auch ein Hubschrauber im Einsatz. © Kai Strömer/NonstopNews

Kollision auf der Autobahnauffahrt B72 in Emstek: Fünf Menschen wurden verletzt. Rettungswagen und ein Hubschrauber eilten zum Unfallort.

Emstek – Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 72 in Emstek, Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen, sind fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein 37-Jähriger wollte am Mittwoch, 23. November 2022, mit seinem Pkw links auf eine Autobahnauffahrt A1 abbiegen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Wagen stießen zusammen und blieben beschädigt auf der Fahrbahn stehen.

Unfall auf B72 Cloppenburg: Fünf Menschen verletzt – Hubschrauber eilt zum Unfallort

Die Fahrer wurden leicht verletzt. Die 26-jährige Beifahrerin sowie zwei Kinder in dem entgegenkommenden Fahrzeug erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungsdienst rückte mit mehreren Rettungswagen, Notärzten und einem Hubschrauber an. Alle Insassen mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Bereich vorübergehend voll gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen, berichteten die Deutsche-Presse-Agentur (dpa) und Nonstop News.

Weitere Unfallmeldungen aus Cloppenburg – 44-Jähriger verstirbt nach Zusammenstoß

Nahe der Autobahnauffahrt auf die A1 auch bei Cloppenburg wurde ein Tesla gerammt und kollidierte mit dem Absperrmaterial der Baustelle. Bei einem Unfall in Cloppenburg verunglückte ein 44-Jähriger, nachdem er mit einem anderen Fahrer zusammenstieß.

Auch interessant

Kommentare