Fünf Unfälle und Unterrichtsausfälle wegen Glätte in Niedersachsen

Osnabrück - Auf glatten Straßen hat es in der Nacht zum Donnerstag drei Verkehrsunfälle bei Osnabrück und zwei weitere im Emsland gegeben.

Verletzt wurde dabei niemand, wie eine Polizeisprecherin sagte. Zu größeren Verkehrsproblemen sei es in der Nacht nicht gekommen. Am Vormittag sei jedoch noch mit glatten Straßen zu rechnen.

Wegen des Winterwetters entfällt am Donnerstag in Niedersachsen an vielen allgemein- und berufsbildenden Schulen der Unterricht. Die Kreise Oldenburg, Osnabrück, Diepholz, Wittmund, Wesermarsch, Aurich, Leer, Vechta, Friesland, Emsland, Grafschaft Bentheim und Cloppenburg sowie die Städte Emden, Osnabrück, Delmenhorst und Wilhelmshaven, hatten am Mittwochabend unterrichtsfrei gemeldet.

Eine Übersicht der Schulausfälle gibt es hier

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Kommentare