Schwerer Unfall und Panne am Rettungshubschrauber

1 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
2 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
3 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
4 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
5 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
6 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
7 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
8 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.

Am Freitagmorgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.

Das könnte Sie auch interessieren

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Das alte Smartphone tut noch brav seinen Dienst, da ist das neuere Modell schon zur Hand. Soll man das alte Schätzchen jetzt verkaufen? Und wenn ja - …
Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Gemeinsam kochen, Geister jagen, über Abgründe schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und …
Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Überforderung im Sport vermeiden

Höher, schneller, weiter - das sind nicht mehr nur die Ziele von Leistungssportlern. Im Amateurbereich versuchen viele, ihre Leistung zu optimieren - …
Überforderung im Sport vermeiden

Harry, Meghan - und jetzt noch "Megxit 2"?

Keine zwei Jahre ist es her, dass Harry und Meghan ihre Traumhochzeit feierten. Nun sagen sie sich ganz vom Königshaus los - in einer Zeit, in der …
Harry, Meghan - und jetzt noch "Megxit 2"?

Meistgelesene Artikel

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Kommentare