Feuer in Delmenhorst

1 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
2 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
3 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
4 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
5 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
6 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
7 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
8 von 15
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa / Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag
„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet
Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: 2G-Regel ändert Leben

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: 2G-Regel ändert Leben

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: 2G-Regel ändert Leben
Wann ist Corona vorbei? Simulator nennt konkretes Datum

Wann ist Corona vorbei? Simulator nennt konkretes Datum

Wann ist Corona vorbei? Simulator nennt konkretes Datum

Kommentare