Binnenschiffer sitzen im Eis fest

1 von 8
Der belgische Binnenschiffer Eduars Weyn stößt das Eis am Rand der Schiffswand von seinem Schiff "Tarkana" ab, das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
2 von 8
Der belgische Binnenschiffer Eduars Weyn stößt das Eis am Rand der Schiffswand von seinem Schiff "Tarkana" ab, das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
3 von 8
Der belgische Binnenschiffer Eduars Weyn stößt das Eis am Rand der Schiffswand von seinem Schiff "Tarkana" ab, das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
4 von 8
Der belgische Binnenschiffer Eduars Weyn stößt das Eis am Rand der Schiffswand von seinem Schiff "Tarkana" ab, das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
5 von 8
Der belgische Binnenschiffer Eduars Weyn sitzt auf der Brücke auf seinem Schiff "Tarkana", das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
6 von 8
Das belgische Binnenschiffer-Ehepaar Eduars Weyn und Lily Hindricx steht auf seinem Schiff "Tarkana", das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
7 von 8
Das belgische Binnenschiffer-Ehepaar Eduars Weyn und Lily Hindricx steht auf seinem Schiff "Tarkana", das seit dem 24. Januar 2010 auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover festliegt. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.
8 von 8
Binnenschiffe liegen im Eis auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover fest. Der zugefrorene Mittellandkanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.

Mehrere Binnenschiffe liegen zurzeit im Eis auf dem zugefrorenen Mittellandkanal in Hannover fest. Der zugefrorene Kanal hindert alle Binnenschiffer an der Weiterfahrt, seit mehreren Tagen sitzen die Schiffer im Eis fest. Eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Es kommen auch keine Eisbrecher durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Wie Sand am Meer: Diese Redewendung hält auf Wangerooge nicht Wort. Nach einer Serie von Sturmfluten spitzt sich die Lage am Badestrand nun zu.
Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Es reichte schon, dass das Schiff aus Hongkong kam. Die "Westerdam" musste tagelang durch asiatische Gewässer fahren, wegen der Angst vor Covid-19 …
Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Kommentare