Frontalzusammenstoß: 25-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

+
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack herausschneiden.

Hambergen - Auf der Landstraße zwischen Oldendorf und Lübberstedt ist am Donnerstagnachmittag ein 25-jähriger Lieferwagen-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer in den Trümmern seines Fahrzeuges eingeklemmt wurde. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Hambergen und Oldendorf mussten ihn mit schwerem Gerät aus dem Wrack herausschneiden. Ein Rettungshubschrauber flog den 25-Jährigen danach in ein Krankenhaus. Nach Auskunft eines Notarztes besteht Lebensgefahr. Am Lieferwagen entstand Totalschaden. Die Landstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Der 25-Jährige schwebt auch am Freitag in Lebensgefahr. Unklar ist noch, wodurch er nach Duchfahren eines langgezogenen Kurvenbereiches auf der Landstraße zwischen Oldendorf und Lübberstedt von der Fahrbahn abgekommen ist.

Deswegen sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeistation in Hambergen unter Telefon 04793/2386 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Meistgelesene Artikel

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

Kommentare