Kreis Cloppenburg

12-jähriger Radfahrer auf Schulweg tödlich verunglückt

Friesoythe - Auf dem Weg zur Schule ist am Mittwoch in Friesoythe (Kreis Cloppenburg) ein 12 Jahre alter Junge tödlich verunglückt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Schüler gemeinsam mit einem 13-Jährigen nebeneinander auf der Straße, als die Lenker der beiden Räder aneinanderstießen. Dabei stürzte der 12-Jährige auf die Fahrbahn und wurde von einem Transporter erfasst. Der Junge wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare