Unfall in Hannover

Auto überschlägt sich - zwei Verletzte

Hannover - Aus Angst vor einem schnell herannahenden Auto hat eine 18 Jahre alte Frau ihren Wagen so weit nach rechts gelenkt, dass er von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Das Fahrzeug landete am Rand der Bundesstraße 6 bei Garbsen (Region Hannover) am Donnerstag auf dem Dach, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte die 18-jährige schwer verletzte Beifahrerin ins Krankenhaus. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Kir-Konzert mit „Manny modern Troubadours“ im Heimathaus

Kir-Konzert mit „Manny modern Troubadours“ im Heimathaus

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival startet: 55.000 Besucher feiern in Cuxhaven

Deichbrand Festival startet: 55.000 Besucher feiern in Cuxhaven

Vorwurf: Sexueller Missbrauch von Kindern - Jugendleiter in Haft

Vorwurf: Sexueller Missbrauch von Kindern - Jugendleiter in Haft

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Kommentare