Frau stürzt nach Streit vom Balkongeländer

Papenburg - Nach einem Streit mit ihrem Ex-Mann ist eine Frau in Papenburg vom Balkon gestürzt und 3,80 Meter in die Tiefe gefallen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, zog sich die 35-Jährige am frühen Sonntagmorgen dabei schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Nachdem sie den Rettungssanitätern gesagt hatte, dass ihr Ex-Mann sie vom Balkon gestoßen habe, sucht die Polizei nach dem 36-Jährigen. Er war noch vor Eintreffen der Beamten vom Tatort geflüchtet, sein Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare