Tiere werden von Müttern häufig zurückgelassen

Frau rettet Entenküken mitten in Braunschweig

+
Eine Polizistin hält ein Entenküken in ihren Händen.

Braunschweig - Eine junge Frau hat in Braunschweig ein verlassenes Entenküken gerettet.

Sie entdeckte das hilflose Tier unter einem Auto, wie die Braunschweiger Polizei am Donnerstag mitteilte. Offensichtlich hatte es zuvor den Anschluss an seine Familie verloren. 

Die Frau wickelte das Küken in ein Tuch und brachte es zu einer nahe gelegenen Polizeiwache, ehe der Tierschutz es dort abholte. Wildenten-Mütter lassen regelmäßig Küken zurück, die bei Ausflügen zu lange bummeln.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Schau der Besten in Verden

Schau der Besten in Verden

Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen

Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare