„Ich hab ihn mehrmals gebeten“

Weil er nicht putzen wollte: Frau frittiert aus Rache Haustier ihres Mannes

In Indonesien hat eine Frau ihres Mannes sein Haustier frittiert und zum Abendessen serviert, nachdem dieser nicht im Haushalt geholfen hatte.

Indonesien – Wer darüber nachdenkt, mit seinem Partner zusammenzuziehen, hat meist eine sehr romantische Vorstellung von der gemeinsamen Zeit. Man sieht sich jeden Tag, kann den Alltag miteinander teilen und am besten so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen. Jedoch kann der gemeinsame Haushalt auch schnell zu Konflikten führen. Diese Erfahrung musste nun auch ein Mann aus Indonesien machen. Weil ein Mann nach wiederholter Bitte seiner Frau versäumte, das Aquarium zu putzen, bereitete sie ihm dafür sein Lieblingshaustier zum Abendessen zu.

NameTikTok
FunktionenVideoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos und anderen kurzen Videoclips
EntwicklerByteDance
ErscheinungsjahrSeptember 2016

Frau bereitet aus Lieblingshaustier Abendessen zu: Mann sollte das Aquarium reinigen

Auf der sozialen Internetplattform TikTok teilte Mia Kurniawan ein Video mit einem toten Fisch, den sie für das Abendessen zubereitete. Zuerst putzte sie ihn, dann legte sie ihn in eine Pfanne mit heißem Öl, wie RTL.de berichtet. Mit ihrer Aktion wollte sich die Frau rächen. Dies wird auch durch den eingeblendeten Text deutlich.

Frau bereitet aus Lieblingshaustier Abendessen zu, weil der Mann mehrfach vergaß, das Aquarium zu reinigen.

„Ich habe ihn mehrmals gebeten, das Aquarium zu reinigen“, schreibt die Frau zu ihrem TikTok-Video, „und er hat immer wieder gesagt, er würde das machen.“ Trotz den Versprechungen, sich um die Säuberung zu kümmern, passierte nichts. Also zog Mia die Reißline: „Jetzt dachte ich, es wäre lecker, es zu frittieren.“

Lieblingsfisch zum Abendessen: Frau bereitete teuren Fisch in der Pfanne zu

In dem besagten Aquarium war vorher ein wertvoller Arowa-Fisch, der Lieblingsfisch des Mannes, zu Hause, wie RTL.de berichtet. In Indonesien gelten die Fische als Symbol für Wohlstand und Reichtum. Deshalb sind sie, je nach Zucht auch sehr wertvoll. Der Wert bewegt sich zwischen 300 und 70.000 Dollar.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Die Meinungen anderer TikTok-Nutzer sind geteilt. Während manche sie ihre für ihr Aktion feiern, sind manche traurig über den unnötigen Tod des Tieres. Die Fisch-Köchin selbst erklärt darauf hin, dass der Fisch wegen des verdreckten Quarium bereits tot war und sie ihn somit nicht getötet hatte. Trotz der fiesen Aktion scheinen die beiden Streithähne weiterhin ein Paar zu sein. Auf einem späteren Video zeigen sich beide, wie sie einen neuen Fisch kaufen.

Auch weitere Geschichten gingen zuletzt viral: Beispielsweise die Erziehungsmethode einer Mutter aus den USA. Sie lässt ihren 7-jährigen Sohn Miete zahlen. Zuletzt wollte auch die Mutter einer 17-Jährigen von ihrer Tochter Miete. Zudem gingen Videos einer Aldi Mitarbeiterin auf Tiktok viral. In den britischen sozialen Medien sorgte eine Mutter für große Aufregung, die ohne ihre kleine Tochter in den Urlaub flog. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © agefotostock/blickwinkel/imago/collage

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster
Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022

Corona-Regeln beim Friseur: Das gilt im Januar 2022
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Kommentare