Frau landet mit Auto im Graben - Enterich stirbt

+
Mehr Glück als der Enterich hatte die Autofahrerin.

Delmenhorst - Eine Frau verlor am Dienstagabend die Kontrolle über ihren Wagen und landete im Hoyersgraben. Für einen Enterich kam jede Hilfe zu spät.

Die 32-jährige Autofahrerin war gegen 20 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Allee in Delmenhorst unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, fuhr über eine Grünfläche und landete schließlich im Hoyersgraben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, an ihrem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Enterich wurde offenbar vom Auto getroffen und starb am Unfallort.

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Betriebsunfall auf der Meyer Werft

Tödlicher Betriebsunfall auf der Meyer Werft

Unbekannte töten Schaf auf Weide

Unbekannte töten Schaf auf Weide

Erstmals Frau als Landtagspräsidentin in Niedersachsen

Erstmals Frau als Landtagspräsidentin in Niedersachsen

Sturm „Herwart“ hat in Wäldern Millionenschaden angerichtet

Sturm „Herwart“ hat in Wäldern Millionenschaden angerichtet

Kommentare