Frau landet mit Auto im Graben - Enterich stirbt

+
Mehr Glück als der Enterich hatte die Autofahrerin.

Delmenhorst - Eine Frau verlor am Dienstagabend die Kontrolle über ihren Wagen und landete im Hoyersgraben. Für einen Enterich kam jede Hilfe zu spät.

Die 32-jährige Autofahrerin war gegen 20 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Allee in Delmenhorst unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, fuhr über eine Grünfläche und landete schließlich im Hoyersgraben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, an ihrem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Enterich wurde offenbar vom Auto getroffen und starb am Unfallort.

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare