Ungewöhnliche Sammelleidenschaft

Verkehrsschilder im Schlafzimmer

Braunschweig - Ausgerechnet im Schlafzimmer hat eine junge Frau in Braunschweig jede Menge Verkehrsschilder aufgestellt.

Als Beamte aus anderem Anlass in ihre Wohnung kamen, gab die 20-Jährige unumwunden zu, die Schilder von Baustellen gestohlen zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Was die Frau Schlafzimmerbesuchern mit einer Absperrbake, einem Tempo-30-Schild und diversen Baustellenleuchten signalisieren wollte, sagte sie den Beamten nicht. Die Verleihfirma für Verkehrstechnik erhielt Schilder und Leuchten zurück, die Frau hat ein Verfahren wegen Diebstahls an der Backe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Kommentare