CDU: Rot-Grün muss Asylpaket geschlossen tragen

+
CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.

Hannover - Die CDU hat die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen aufgefordert, bei der Flüchtlingspolitik an einem Strang zu ziehen.

„Statt die drängenden Probleme in der Flüchtlingskrise zu lösen, versinkt Rot-Grün in ideologischen Grabenkämpfen“, kritisierte CDU-Generalsekretär Ulf Thiele am Samstag mit. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte sich für das von der Bundesregierung ausgehandelte Asylpaket ausgesprochen. Wohingegen sein Stellvertreter von den Grünen, Stefan Wenzel, dieses als bloße Symbolpolitik kritisiert hatte. Dieser Streit gefährde die Umsetzung der Asyl-Einigung, sagte Thiele. Auf ihrem Parteitag in Osnabrück müssten sich die Grünen als Regierungspartei ihrer Verantwortung stellen und sich zur Unterstützung des Asylpakts bekennen.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare