CDU: Rot-Grün muss Asylpaket geschlossen tragen

+
CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.

Hannover - Die CDU hat die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen aufgefordert, bei der Flüchtlingspolitik an einem Strang zu ziehen.

„Statt die drängenden Probleme in der Flüchtlingskrise zu lösen, versinkt Rot-Grün in ideologischen Grabenkämpfen“, kritisierte CDU-Generalsekretär Ulf Thiele am Samstag mit. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte sich für das von der Bundesregierung ausgehandelte Asylpaket ausgesprochen. Wohingegen sein Stellvertreter von den Grünen, Stefan Wenzel, dieses als bloße Symbolpolitik kritisiert hatte. Dieser Streit gefährde die Umsetzung der Asyl-Einigung, sagte Thiele. Auf ihrem Parteitag in Osnabrück müssten sich die Grünen als Regierungspartei ihrer Verantwortung stellen und sich zur Unterstützung des Asylpakts bekennen.

dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare